Noi  per Voi             Wir für Sie


 

Liebe Gäste und Freunde der Frezzinis Lounge,


heute möchte ich Ihnen etwas über unsere Pizza schreiben.

Unser Teig ist einfach der gute alte Hefeteig aus  550er Mehl, Hefe, Salz, Wasser, einem Schuss Olivenöl und einer Prise Zucker.

Was die Tomatensauce angeht, so lege ich großen Wert auf eine Soße ohne Zusatzstoffe.

Der Käse für unsere Pizza ist nur  Mozzarella-Käse (kein Massen-Edamer, kein Pseudokäse).
Dies ist kein Optional, das man extra zahlen muß, weil auf eine Pizza halt einfach zur die Mozzarella gehört. Anderen, qualitativ hochwertigen Käse verwenden wir nur bei speziellen Pizzen.

Die getrockneten Tomaten und  Artischocken-Herzen sind von uns gewürzt und eingelegt.
Der Blattspinat ist Frischware,  er wird von uns blanchiert, ausgedrückt  und gewürzt.
Die Champignons sind frisch gehobelt.
Der gekochte und rohe Schinken sowie die Salami sind von bester Qualität genau wie
Sardellen und Thunfisch. Wenn es Meeresfrüchte gibt, dann ist das keine Dosenware.

Unsere Pizza ist dünn, misst ca. 30 cm und ist selten rund, weil es eine Steinofenpizza ist
und keine Blechpizza.

Wir pflegen noch - wie viele Mitbewerber - die Originalität mit  einer vertretbaren Kreativität, deshalb werden Sie bei uns keine Pizza finden mit Bolognese-Sauce und Spaghetti, mit holländischer Sauce, mit Pommes frites, Rindswurst,  Obstsalat oder chicken-curry etc..

Ich hoffe,  daß ich Ihnen einen kleinen Denkanstoss für Ihr Qualitätsbewusstsein gegeben habe, da ich seit einiger Zeit leider feststellen muß, daß mit unserer „cucina originale italiana“ ziemlich viel Schindluder getrieben wird.

Nichts gegen neue Kreationen, die sind für uns Köche immer eine große Herausforderung, besser und anders zu sein, nur bin ich der Meinung, daß man zuerst das kleine 1x1 können muss.


Ciao, Ihr Ottavio S. Frezzini